HyLAW - europäische Gesetzgebung für Wasserstoff als Energieträger

Das HyLAW (Hydrogen Law) Konsortium, bestehend aus 23 europäischen Partnern, hatte im Jahr 2018 umfangreiche Daten zur Wasserstoff-Gesetzgebung aus 8 Sektoren in 18 europäischen Ländern zusammengetragen ud wollte diese online aufbereiten. Anhand der Daten entwickelte ich gemeinsam mit Christian Schwanhauser eine intuitive Seitenstruktur und -darstellung.

Ein zentrales Element der entstandenen Webseite ist eine interaktive Europa-Karte, die auf SVG basiert und sich auf jeder Bildschirmgröße perfekt präsentiert.

Die Gesetzgebungsdaten für die Sektoren "Wasserstoff-Produktion", "Wasserstoff-Speicherung", "Transport und Verteilung", "Infrastruktur für den mobilen Einsatz", "Fahrzeuge", "Stromnetzzugang", "Gasnetzzugang" und "standortgebundener Einsatz" wurden in verschiedenen Excel-Dateien zusammengetragen, die zu Projektbeginn importiert wurden.

Die Pflege und Weiterentwicklung der Daten findet im Backend über die HyLAW-Plattform statt - die Exceldateien werden somit nicht mehr genutzt. Hierfür entwickelte ich eine Datenmanagement-Struktur mit verschiedenen Userrechten, die von Online-Vorschlägen (nicht angemeldete User) über landesbezogene Änderungsrechte (regionale Experten) bis hin zu umfassenden Rechten (Administratoren) führt.

Das Projekt ist als Drupal-8-Modul umgesetzt und kann auf Mobilgeräten, Tablets und Desktoprechnern genutzt werden.

https://www.hylaw.eu/

code:wendt