"Cashflow Tool" - Excel als Webanwendung

Kann ich mit Photovoltaik meine Stromkosten reduzieren? Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V.  und die eclareon GmbH haben zur Beantwortung dieser Frage 14 Excel-Dateien für verschiedene EU-Länder erstellt, in denen verschiedene Finanzierungs- und Strommarkt-Bedingungen eingegeben werden können. Als Resultat erscheinen Kennzahlen wie die Stromgestehungskosten (LCOE), Amortisationszeit und Renditen.

Meine Aufgabe war es, eine Webanwendung auf Grundlage der Excel-Dateien zu programmieren.

Die Excel-Dateien mit mehr als 10 Sheets, vielen Eingabefeldern und über 100 Formeln bedürfen einer Einarbeitung und eines Grundverständnisses für Tabellenkalkulation. Zielstellung war es, basierend auf den Excel-Dateien ein Onlinetool zu entwickeln, das aufgrund seiner Verständlichkeit sofort für jeden nutzbar ist.

In Anbetracht der Komplexität der Formeln habe ich einen generalistischen Programmieransatz gewählt: Alle Felder der Excel-Dateien werden in JavaScript-Variablen umgerechnet, alle Formeln in JavaScript-Formeln transformiert. Wird dann auf der Webseite eine Excel-Zelle im Javascript geändert, so führt das JavaScript die Funktionen zur Berechnung aller anderen Zellen aus.

Diese Grundkonstruktion wurde für das Projekt mit auf jQuery basierenden Schiebereglern und auf Chart.js basierenden Diagrammen optisch aufgewertet.

Eine komplexe Excel-Datei wurde in ein schickes, interaktives Webtool umgewandelt.

Unter den nachfolgenden Link können die Excel-Dateien heruntergeladen und das darauf aufgebaute Online-Tool genutzt werden.

 

Weitere Informationen zur Umwandlung von Excel- zu Webanwendungen gibt es hier.

code:wendt